Matthias Kirchner - Immobiliensachverständiger für Immobilienbewertung in Dortmund

Auf meiner Website finden Sie Informationen zu Leistungen, Profil, Lösungsangeboten, Referenzen des Sachverständigenbüros Kirchner Immobilienbewertung. Fragen zu Ihrem Bewertungsthema beantworte ich Ihnen gern in einem persönlichen und telefonischen Beratungsgespräch.

Matthias Kirchner, Zertifizierter Immobiliengutachter DIAZert (LF) – DIN EN ISO/IEC 17024 (Zert.-Nr. DIA IB-268), Dipl.-Sachverständiger (DIA) für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, Mieten und Pachten und Immobilienwirt (Dipl.-VWA).

Matthias Kirchner – Immobilienbewertung

Durch meine über 20-jährige Berufserfahrung als Dipl.-Sachverständiger (DIA) sowie als von der DIA-Consulting AG zertifizierter Immobiliengutachter DIAZert (LF) – DIN EN ISO/IEC 17024 (Zert.-Nr. DIA IB-268) für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken mit Listung in das Sachverständigenverzeichnis verfüge ich über fundierte Kenntnisse in den wertermittlungsrelevanten Bereichen der Immobilienwirtschaft.

Der Immobiliensachverständige Matthias Kirchner bietet Ihnen

eine neutrale, unabhängige und fachlich hochqualifizierte Immobilienbewertung. Sie erhalten so Sicherheit für private, unternehmerische und gerichtliche Entscheidungen.

Ich habe einschlägige Nachweise der Sachkunde

vor einer akkreditierten Zertifizierungsstelle vorzuweisen. Diverse grundsätzliche Ausbildungen in der Immobilienwirtschaft (Kaufmann in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft, Immobilienwirt / Dipl.VWA sowie Dipl. Sachverständiger / DIA) wurden von mir umgesetzt. Ich besitze keinen Gemischtwarenladen, der Feuchtemessungen, Bauschadensbewertung, Bauüberwachung und ähnliche Dinge anbietet. Ich konzentriere mich ausschließlich auf die Immobilienbewertung in Dortmund und im Ruhrgebiet. Das kann ich.

Immobiliensachverständiger M. Kirchner

Matthias Kirchner Immobilienbewertung

steht für plausible, nachvollziehbare und vor allem belastbare Gutachten, die unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben, der anerkannten Bewertungsmethoden und der jeweiligen aktuellen Lage auf dem Immobilienmarkt erstellt werden. Regelmäßige Weiterbildung garantiert dabei die Umsetzung des aktuellen Standes in der Bewertungspraxis und der Bewertungstheorie.

Leistungsangebot von Matthias Kirchner Immobilienbewertung für den Dortmunder Immobilienmarkt

Sie benötigen einen qualifizierten und sachkundigen Immobiliensachverständigen und Immobilienprofi als Ansprechpartner zu Ihren Fragen rund um Ihr Immobilienthema? Matthias Kirchner Immobilienbewertung erstellt Gutachten von bebauten und unbebauten Grundstücken, Rechten und Belastungen an Grundstücken und grundstücksgleichen Rechten.

Je nach Situation und Bewertungsgrund kommen Privatgutachten, Gerichtsgutachten, Schiedsgutachten, Gebäudeversicherungsgutachten (Neubauwert), Mietwertgutachten im Sinn des § 558 BGB, Pachtwertgutachten und Beleihungswertgutachten zum Einsatz.

Weiterhin bietet Matthias Kirchner Immobilienbewertung deduktive Bodenwertermittlungen, Entschädigungsgutachten (Enteignung und enteignunsgleiche Eingriffe), gutachterliche Stellungnahmen und Gutachtenüberprüfungen.

Die Vielschichtigkeit der von mir bisher u.a. auch in Dortmund bewerteten Immobilien ist doch recht anschaulich. Bekannte Hotelimmobilien in deutschen Innenstadtkernen, Hochhäuser in deutschen Skylines, Großindustrieimmobilien, Seniorenresidenzen, Flughäfen oder große Büroimmobilien im europäischen Ausland und viele andere recht einzigartige Objekte finden sich auf meiner Projektliste. Ihre Möglichkeit, auf diese Erfahrungen zurückzugreifen, kann ein Vorteil im Sinne der Gutachtenpräzision und Bearbeitungsgeschwindigkeit sein. Nutzen Sie auch bei Ihrem Immobilienobjekt, auch bei Ihrem Einfamilienhaus, diese Kompetenz und Professionalität.

Bewertungsanlässe und Möglichkeiten

Es gibt diverse Gründe, die eine fachlich hochqualifizierte und neutrale Bewertung einer Immobilie erforderlich machen. Häufig stellt sich die Frage nach dem Verkehrswert (Marktwert) einer Immobilie als Grundlage für einen Erwerb oder steuerlicher Abschreibung.

Mitunter ist im Rahmen der steuerlichen Betriebsvermögensentnahme, der Abschreibung oder Bilanzierung ein Verkehrswertgutachten notwendig.

Beim Immobilienverkauf kann der Immobiliensachverständige mit einem Gutachten unterstützen und Ihnen die Sicherheit vermitteln, die Sie benötigen um keine Vermögenswerte zu verschenken.

Der niedrigere gemeine Wert (Verkehrswert) einer Immobilie kann als Bemessungsgrundlage für die Steuerfestsetzung bei Schenkung oder Erbschaft eine Rolle spielen und mit einem Verkehrswertgutachten belegt werden.

Fast immer stehen die Beteiligten im Erbfall vor ähnlichen Fragestellungen. Soll ein Erbe das Haus übernehmen und die Miterben ausgezahlt werden? Soll das Haus von einem Erben federführend verkauft und die Miterben aus dem Kaufpreis befriedigt werden? Hier hilt ein Wertgutachten, die Interessen aller Beteiligter neutral zu berücksichtigen.

Im Rahmen der Ehescheidung ist der Zugewinn mit Immobilienbeteiligung (Verkehrswert) häufig ein Thema und führt zu Verkehrswerten an zwei Wertermittlungsstichtagen (Anfangswert und Endwert).

Meist wird Immobilienvermögen veräußert, wenn der Pflege- und Betreuungsfall eintritt, da die Pflegekosten durch den Erlös mit finanziert werden können (müssen). Hier hilft ein Verkehrswertgutachten, den Wert des Immobilienvermögens gegenüber Sozialbehörden oder Mitverwandten nachzuweisen.

Ich bin seit vielen Jahren für unzählige Amtsgerichte, Landgerichte und Oberlandesgerichte im Nordrhein-Westfalen aktiv und werde regelmäßig vorzugsweise in Zivilprozessen bestellt. Für Sie als Rechtsanwalt, Richter oder Diplom-Rechtspfleger kann meine Expertise hilfsreich sein.

Institutionelle Immobilienanleger verwalten in der Regel Fremdkapital. Hier ist Rechenschaftslegung gegenüber den Geldgebern nicht unüblich. Das Verkehrswertgutachten eines in Bonn und im Rheinland etablierten und qualifizierten Immobiliensachverständigen ist dann regelmäßig die richtige Wahl.

Der Immobilienmarkt Dortmund

Fragen?
M. Kirchner links

Welche Immobilien bewerte ich für Sie?

Wohnimmobilien

  • Eigentumswohnungen
  • Möblierte Wohnungen
  • Wohn- & Geschäftshäuser
  • Mehrfamilienhäuser
  • Wohnheime
  • Ferienhäuser & Wohnungen
  • Ein- und Zweifamilienhäuser
  • Doppel- & Reihenhäuser

Unbebaute Grundstücke, Rechte und Lasten

  • Grundstück in Sanierungsgebieten und entsprechende Ausgleichsbeträge
  • Land- & Forstwirtschaftliche Flächen
  • Flurstücke im Außenbereich
  • Erbbaurecht
  • Baulasten
  • Leitungs- & Wegerecht
  • Nießbrauch
  • Reallasten
  • Wohnungsrechte
  • sonstige Rechte i.S. von Grunddienstbarkeiten oder beschränkten persönlichen Dienstbarkeiten

Gewerbeimmobilien

  • Landwirtschaftliche Betriebe
  • Produktionsimmobilien
  • Büro- und Geschäftsgebäude
  • Logistikimmobilien
  • Industrieimmobilien
  • Ärztehäuser
  • Handelsimmobilien

Spezial- und Betreiberimmobilien

  • Gastronomieimmobilien
  • Hotelimmobilien
  • Krankenhausimmobilien
  • Seniorenresidenzen und Pflegeheime
  • Hotelimmobilien
  • Shoppingcenterimmobilien
  • Freizeitimmobilien
  • und sonstige Betreiberimmobilien (Flughäfen, Kraftwerke usw.)
Menü schließen